Suchmaschinenmarketing - Performance mit zertifizierter Agentur.

   
     Call us: +49 30 21 73 95 0

Zusammenhang zwischen Werbeklick und Kauf in der Display-Werbung

„Der Klick auf eine Display-Anzeige lässt nicht auf eine Kaufabsicht schließen!“ Diese Aussage verdeutlicht die Auffassung einiger Werbeskeptiker, die keinen bedeutenden Zusammenhang zwischen Klick und Kaufabsicht sehen.

Laut einer Studie von Criteo, die sich diesem polarisierenden Thema widmet, besteht sehr wohl ein Zusammenhang! Display-Werber können also aufatmen. Die Studie belegt, dass im Display-Advertising der Klick auf die Anzeige bedeutsam ist und zwischen dem Klick und der Kaufabsicht ein Zusammenhang besteht.

Quelle: www.criteo.com

„Unsere groß angelegte Untersuchung hat ergeben, dass Nutzer, die auf Werbemittel klicken, mehr kaufen als solche, die das nicht tun. Zudem kauft ein Nutzer umso mehr, je häufiger er klickt”, erklärt Pascal Gauthier, Chief Operating Officer bei Criteo. User klicken der Studie nach also nicht zufällig auf eine Display-Anzeige.

Unter Anderem untersucht die Studie das Shoppingverhalten im Internet von Millionen Nutzern. Ermittelt wurde dabei der Wert derjenigen User, die Display-anzeigen anklicken. Die vollständige Studie kann bei Criteo kostenfrei runtergeladen werden.

Quelle:www.internetworld.de