Suchmaschinenmarketing - Performance mit zertifizierter Agentur.

   
     Call us: +49 30 21 73 95 0

Mit Chrome 71 verschärft Google die Werberegeln

Wo früher nur die „Bad Ads“ herausgefiltert wurden, werden jetzt alle Anzeigen geblockt, die nicht den Standards der Coalition for Better Ads entsprechen. Doch nicht nur die Anzeigen werden geblockt – auch alle weiteren Werbeeinblendungen dieser Webseite. Auch dann, wenn die anderen den Richtlinien entsprechen. Google stellt eine ausführliche Liste zur Verfügung, welche Banner gegen die Standards der Coalition for Better Ads verstoßen. Unter anderem ist es verboten den Nutzer durch Anklicken auf einen Banner auf eine weitere Landingpage zu führen. Das neue Chrome 71 soll bereits Dezember diesen Jahres an den Start gehen und soll vor allem den Verbraucher vor Irreführung schützen.

Quelle: https://www.internetworld.de/online-marketing/google/google-verschaerft-werbeblocker-in-chrome-71-1619503.html